Allgemein

Insektensterben statt Bienentanz: Wissenschaftler fordern Sofortmaßnahmen gegen Artenschwund

Insektensterben statt Bienentanz: Wissenschaftler fordern Sofortmaßnahmen gegen Artenschwund

Florian Klebs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Universität Hohenheim GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG DER UNIVERSITÄT HOHENHEIM UND DES STAATLICHEN MUSEUMS FÜR NATURKUNDE STUTTGART Alarmstufe Rot: Extreme Rückgänge bei Insekten, insbesondere bei Wildbienen / Resolution von 77 Forschern an die Bundesumweltministerin Ganze Landstriche ohne bestäubende Insektenhier weiterlesen …

Neonikotinoid-Insektizide als Verursacher des Bienensterbens

Zusammenfassung Die Analyse des Bienensterbens aus biologischer Sicht von H.-J. Flügel (EZ 1/2015) wird mit dem aktuellen Wissenstand auf umwelt- toxikologischer Basis abgerundet. Es finden sich überzeugende Hinweise, dass systemische Insektizide, insbesondere Neonikotinoide (NN), für die Verluste von Honigbienen undhier weiterlesen …